Resilienz-Workshops für Schüler:innen und Lehrende an Schwäbisch Gmünder Schulen

Im März, April, Sep­tem­ber und Okto­ber fan­den ins­ge­samt fünf Resi­li­enz-Work­shops für Schüler*innen und Leh­ren­de der Gewerb­li­chen Schu­le und der Agnes-von-Hohen­stau­fen Schu­le Schwä­bisch Gmünd statt. 

Unse­re MUN­DI-Kol­le­gin und Resi­li­enz-Exper­tin Olga Gerash­chen­ko lei­te­te dabei mit gro­ßer Lei­den­schaft und Fach­kom­pe­tenz die Work­shops, in denen 129 Teil­neh­men­de für ihre men­ta­le Gesund­heit begeis­tert wur­den. Olga ver­stand es, die Inhal­te der Resi­li­enz nie­der­schwel­lig zu ver­mit­teln und eine posi­ti­ve Atmo­sphä­re zu schaf­fen, in der alle Teilnehmer:innen ein­ge­la­den waren, sich aktiv einzubringen.

Durch ihre ein­fühl­sa­me Anlei­tung und inter­ak­ti­ven Übun­gen konn­ten die Work­shops nicht nur Wis­sen ver­mit­teln, son­dern auch eine Atmo­sphä­re des Ver­trau­ens und der Offen­heit schaf­fen. Die Teil­neh­men­den erkann­ten die Bedeu­tung von Resi­li­enz in ihrem eige­nen Leben und erlang­ten kon­kre­te Fähig­kei­ten, um ihren per­sön­li­chen Wider­stand gegen­über Stress und Her­aus­for­de­run­gen zu stär­ken. Die genau­en Inhal­te der Work­shops sind in unse­rem Bei­trag Dra­chen­blut – Das Geheim­nis inne­rer Stär­ke aufgelistet.

Die posi­ti­ve Reso­nanz der Teil­neh­men­den und ihre akti­ve Betei­li­gung ver­deut­li­chen den nach­hal­ti­gen Ein­druck, den die MUNDI Resi­li­enz-Work­shops hin­ter­las­sen haben. Wir sind stolz dar­auf, einen Bei­trag zur men­ta­len Gesund­heit und zum Wohl­be­fin­den der Schul­ge­mein­schaft in Schwä­bisch Gmünd geleis­tet zu haben.

 

Empfohlene Beiträge